Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich auf der Grundlage der geltenden gesetzlichen europäischen und deutschen Bestimmungen.

Diese Datenschutzerklärung gilt für Nutzung dieses Webauftritts unter der Adresse https://www.stuhrplus.de bzw. https://www.stuhr-plus.de. Für Webseiten, auf die von dieser Seite verlinkt wird, gilt die dort jeweils angezeigte Datenschutzerklärung.

Die Nutzung dieses Webauftritts ist ohne die Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Es werden keine Tracking- oder Analysetools verwendet.

Wenn Sie uns per Kontaktformular eine E-Mail senden, werden die dort von Ihnen hinterlegten Kontaktdaten gespeichert. Die Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse ist für die Nutzung des Kontaktformulars erforderlich. Es ist Ihnen freigestellt, andere Wege für die Kontaktaufnahme mit Stuhr plus e. V. zu nutzen. Die von Ihnen im Kontaktformular hinterlegten Daten werden von uns gespeichert, um die Kommunikation mit Ihnen fortführen zu können. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nach zwei Jahren gelöscht.

Bitte beachten Sie den unten stehenden Hinweis zur Kommunikation per E-Mail.

Sie haben jederzeit das Recht, für Sie kostenlos Auskunft über die Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, zu verlangen.

Der Betrieb dieses Webauftritts erfordert die Verwendung von Cookies, die auf dem Computer des Besuchers vorübergehend gespeichert werden ("Session-Cookies"). Diese Cookies werden am Ende der Sitzung ("Session") automatisch wieder gelöscht.

Dieser Webauftritt wird betrieben auf Servern des Hosters STRATO AG, Pascalstr. 10,10587 Berlin. Beim Abruf der Seiten dieses Webauftritts erfasst der Hoster nach seinen Angaben automatisiert den Hostnamen bzw. die IP-Adresse des Besuchers zwecks Erkennung und Abwehr von Angriffen und speichert sie anonymisiert maximal sieben Tage lang in Logfiles. Zusammen mit dem Hostnamen bzw. der IP-Adresse werden in den Logfiles zudem das Datum und die Uhrzeit des Internetzugriffs, das abgerufene Element und der verwendete Browser gespeichert.

- Ende der Datenschutzerklärung -

 

 

Hinweise zur Kommunikation per E-Mail

Die Datenübertragung im Internet, z. B. bei der E-Mail-Kommunikation, kann Sicherheitslücken aufweisen. Der lückenlose Schutz der übermittelten Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann kann nicht sichergestellt werden.

Wenn wir eine unverschlüsselte E-Mail von Ihnen erhalten, gehen wir davon aus, dass Sie uns ermächtigen, diese ebenfalls per unverschlüsselter E-Mail zu beantworten, sofern Sie keine anderslautende Weisung erteilen.